Willkommen

 

Vier Jahre Offenes Herz Altenwalde

Ehrenamtliche machen vieles möglich

Seit gut vier Jahren, gibt es nun im Gemeindehaus die Initiative Offenes Herz Altenwalde (OHA). Angefangen haben wir während der Flüchtlingswelle 2015 mit einem Flüchtlings-Café. Viele Menschen haben damals geholfen, dass die neu Ankommenden, die in der Kaserne wohnten, sich hier willkommen fühlten. Nach deren Schließung haben wir an vier Standorten ehrenamtliche Sprachangebote und ein Alphabetisierungsangebot mit Kinderbetreuung auf die Beine gestellt- diese gibt es bis heute.

Dazu gekommen ist vor zweieinhalb Jahren unser SecondHand-Kaufhaus. Erst in einem winzigen Laden, sind wir nun seit einem Jahr in den ehemaligen Getränkemarkt Enslin in der Hauptstraße 91. Auf 400qm verkauft das ehrenamtliche Team gespendeten Hausrat. Einkaufen dürfen alle. Menschen mit kleinem Geldbeutel bekommen alles noch einmal günstiger. Öffnungszeiten: Di., 14 – 17 Uhr, Do., 10 -18 Uhr. Spendenabgabe: Mi., 10 – 13 Uhr, Do., 16 – 18 Uhr. Passend zur Jahreszeit gibt es derzeit auch ein großes Angebot an Weihnachtsdeko!

Mit dem Berufspatenprojekt gelang es uns 2017 Fördermittel für den Integrationsmoderator Jörg Leumann einzuwerben. Die Berufspaten unterstützen geflüchtete Menschen bei ihrem oft schwierigen Weg in die Ausbildung oder den Beruf. Vor allem die Sprache erweist sich oft als Hürde. Oft haben unsere neuen MitbürgerInnen zu wenig Gelegenheit, das im Sprachkurs Gelernte zu üben. Im Sprachpartner-Projekt organisieren wir daher Tandems aus je einem deutsch- und einem fremdsprachigen Partner. 10 Wochen treffen sich die Paare einmal wöchentlich, um bei gemeinsamen Unternehmungen Deutsch zu üben.

Diese und weitere Projekte und Veranstaltungen sind nur durch die Ehrenamtlichen möglich, die sich bei uns engagieren. Rund 50 Frauen und Männer sind regelmäßig dabei. Wenn Sie Lust haben, bei einzelnen Veranstaltungen oder regelmäßig mitzumachen, Sie SprachpartnerIn werden möchten, oder wenn Sie Sprachunterricht geben könnten, melden Sie sich gerne unter 04723-5001833 bei Mirjam Schneider.