Jul 042019
 

Die Flüchtlingsinitiative Offenes Herz Altenwalde ist Initiatorin verschiedener Projekte im Bereich Flüchtlingssozialarbeit. Die Angebote sind Begegnungsmöglichkeiten und eine Plattform, um hier in Deutschland als Flüchtling Kontakte zu knüpfen, die deutsche Sprache und Lebensart kennenzulernen. Dazu gehören u.a. Sprachangebote mit Kinderbetreuung, Alltagshilfen für Geflüchtete, ein Sprachpartnerprogramm, Berufspaten sowie das SecondHand-Kaufhaus, in dem gespendeter Hausrat verkauft wird.
Das Angebot wird getragen von ehrenamtlichen Frauen und Männern, zwei hauptamtlichen Kräften, sowie zwei jungen Menschen im FSJ.
Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Koordinator/in für die Arbeit der Flüchtlingsinitiative.

Ausschreibung zum Download

Jun 062019
 

am 17 Juni startet wieder ein kostenloses Alphabetisierungsangebot für Menschen, die Lesen und Schreiben lernen wollen. Interessierte können am Montag, 17.Juni, 15 Uhr einfach in die Freie Evangelische Gemeinde (Mozartstraße 21) kommen. Der Kurs findet immer Montags von 15 bis 16.30 Uhr statt, Kinder können mitgebracht werden. Eine regelmäßige Teilnahme wird vorausgesetzt.

Die Übersicht unserer Sprachangebote findet Ihr hier (auch als mehrsprachiges Pdf)

Jun 022019
 

– am Samstag, 15. Juni, findet wie angekündigt die kostenlose OHA-Führung in den Hapag-Hallen statt. Start dort: 15 Uhr. Es wäre nett, wenn Ihr Euch mit der ungefähren Personenzahl anmeldet, da die Gruppe nicht zu groß sein darf.

– Ebenfalls am 15. Juni ist bundesweit der „Tag der offenen Gesellschaft“ ausgerufen. Die Idee ist, Tische nach draußen zu stellen, jeder bringt etwas mit und es wird gemeinsam gegessen. Wir wollen das in Form eines Picknicks tun. Von 12 bis 14 Uhr seid Ihr, ebenso wie Geflüchtete und Altenwalder, eingeladen, mit uns hinter dem Gemeindehaus zu picknicken. Bitte bringt Decken und etwas zu Essen mit. Wir werden mindestens einen Bus zur Verfügung haben, mit dem Menschen ohne Auto zu den Hapag-Hallen transportiert werden können. Wer nicht mit möchte, kann zu den Tischen von Diakonie (ab 15 Uhr, Marienstraße) bzw. Caritas (ab 12 Uhr, Kirchenpauerstraße) weiterziehen.

– Von einigen von Euch kam der Wunsch, den Film „Töchter des Aufbruchs“ gemeinsam zu gucken. Er handelt von Frauen, die aus verschiedenen Gründen nach Deutschland gekommen sind. Sicherlich ist der Film auch für Geflüchtete interessant. Die DVD liegt nun bei uns. Für den Filmabend habe ich zwei Termine ausgeguckt: Mittwoch, 26. Juni oder Freitag 28. Juni. Wenn Ihr den Film sehen möchtet, gebt mir bitte kurz Rückmeldung, welcher Tag Euch passt. Die Uhrzeit ist noch offen, ca. 18 Uhr wäre denkbar, danach z.B. noch ein kleiner Umtrunk. Infos und Trailer hier: http://www.toechterdesaufbruchs.de/

– Wie beim letzten OHA-Treffen besprochen, wollen wir uns mit einem Kochevent an der Interkulturellen Woche 2019 beteiligen. Beim Treffen der Vorbereitungsgruppe haben wir überlegt, dass wir ein „Märchenhaftes Buffet“ veranstalten. Datum: Sonntag, 15. Sept. 16 Uhr. Zuerst sollen Märchen aus verschiedenen Ländern gelesen werden, danach gibt es ein internationales Buffet, sowie möglichst ein kleiner musikalischer Rahmen. Für Kinder wird es auch Bespaßung geben, u.a. mehrsprachige Kinderbücher. Bitte merkt Euch den Termin schon einmal vor. Wer noch mitplanen möchte, ist zum nächsten Treffen der Planungsgruppe am 3. Juli, 18.15 Uhr, eingeladen.

Euch allen ein schönes, sonniges langes Wochenende,

Mirjam

Mai 132019
 

Ausbildung begleiten – Grundbildungskompetenzen fördern

Nachdem Integrations- und erste Sprachkurse absolviert sind, starten viele der von uns betreuten Geflüchteten in Ausbildung oder Arbeit. In der Berufsschule oder in der Zusammenarbeit mit den neuen Kollegen oder den Kunden treten neue Anforderungen in Bezug auf Fachsprache oder Verständnis von Schulbuchtexten auf.

Für eine gelingende Ausbildung oder Berufsintegration möchten wir von O-H-A die Geflüchteten begleiten und in Zusammenarbeit mit Schule und Betrieb beim Erwerb dieser berufsorientierten Kenntnisse helfen und ein spezielles Angebot bereitstellen.

Ein Auftaktveranstaltung hat am 11. Mai in Altenwalde stattgefunden. Interessierte Teilnehmer und Helfer tauschten sich über den Bedarf und die Hilfemöglichkeiten aus.

Jetzt wird es konkret: Am 18. Mai um 9.00 Uhr startet im Begegnungszentrum Süderwisch das Hilfsangebot mit dem Bereich Mathematik. Weitere Bereiche sollen im engen Austausch zielgerichtet geplant werden. Es gibt keinen festen Lehrplan, die Inhalte orientieren sich zeitnah an konkreten Anforderungen.

Einige Helfer haben sich schon zur Mitarbeit bereiterklärt. Für weitere fachliche Themen (Chemie, Physik, u.a.) suchen wir Helfer.

Das Projekt wird von unserem Integrationsmoderator Jörg Leumann betreut. Er steht für Anfragen gern zur Verfügung.

Jörg Leumann ist telefonisch zu erreichen unter der Nummer 04723-5001834
oder per E-Mail: joerg.leumann@o-h-a.org

Apr 212019
 

Sonntag, 07.07.2019
Tagesausflug nach Neuwerk

Das Offene Herz Altenwalde lädt alle Ehrenamtliche und Geflüchtete des OHA zu einem Tagesausflug nach Neuwerk ein.
09.30 Uhr ab Sahlenburg,  Wanderung durchs Watt nach Neuwerk (ca. 2 ½ Std.)
Aufenthalt auf der Insel mit Turmbesichtigung, Picknick, Inselrundgang, freie Verfügung
17.30 Uhr mit dem Schiff nach Cuxhaven,  19.00 Uhr Ankunft Cuxhaven.

Verpflegung für unterwegs und Picknick bringt jeder selbst mit.
Kosten 5 €/Erw. 12 €/Familie (für die Rückfahrt mit dem Schiff)
Anmeldung:
telefonisch 04723 5001833 OHA
per Mail info@o-h-a.org (s. Anmeldeformular)
persönlich im Sozialkaufhaus (s. Anmeldeformular)
bis zum 15. Mai 2019 verbindlich mit Zahlung des Kostenbeitrags.

Anmeldungen mit Altersangaben für Kinder (siehe Anmeldung)
Wir müssen die Schiffsfahrt rechtzeitig vorher buchen.
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Meldet euch daher möglichst bald an, um Plätze zu sichern.
Wer zu spät kommt, …

Anmeldeformular

Apr 022019
 

vom 08.04-22.04 findet in der Mozartstraße der Alphabetisierungskurs nicht statt. Der normale Sprachkurs läuft weiter. (Außer Ostermontag)
In Altenwalde ist vom 08.04.-23.04.2019 kein Sprachkurs.
In Süderwisch fällt am 17.04. und am 01.05. der Sprachkurs aus.
Der Sprachkurs im Lehfeld fällt nur am 18.04. aus